FARBBERATUNG UND STIL Moderne Umgangsformen Farb- Stil- Imageberatung
FARBBERATUNG UND STIL                                                                                 Moderne Umgangsformen                                                                  Farb- Stil- Imageberatung

AGB

 

 

Liefer- und Zahlungsbedingungen

 

Mit der Auftragserteilung erkennt der Kunde die Liefer- und Zahlungsbedingungen der Farbberatung und Stil Christiane Winkler an.

 

I. Allgemeine Regelungen

 

§ 1 Geltungsbereich

 

(1) Die Angebote und Leistungen der Firma

  

Farbberatung und Stil Christiane Winkler erfolgen,

 

soweit nicht nachfolgend ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahmen der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen.

 

(2) Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn eine

schriftliche Bestätigung erfolgt.

 

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

 

(1) Die Angebote der Farbberatung und Stil Christiane Winkler sind freibleibend und

unverbindlich. Maße, Gewichte, Spezifikationen oder sonstige Leistungsdaten sind nur

verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird; sie beinhalten keine

Zusicherungen.

 

(2) An den zum Angebot gehörenden Unterlagen behält sich die Firma Farbberatung und Stil Christiane Winkler das Eigentum, Urheberrechte und sonstige Rechte vor;

unbefugten Dritten dürfen sie nicht überlassen oder sonst zugänglich gemacht werden. Der Kunde hat die vorgenannten Unterlagen auf Verlangen des Auftragnehmers jederzeit, nach Auftragbeendigung unaufgefordert an diesen herauszugeben.

 

II. Firmenseminare/Einzelseminare/ Beratungen

 

§ 3 Anzahlung/Preise

 

(1) Die Anzahlung für Seminare/ Beratungen beträgt 50% der Seminar/ Beratungskosten und ist 10 Tage nach dem Zusenden der Anmeldebestätigung fällig.

 

(2) Die restliche Seminar/ Beratungsgebühr ist eine Woche vor Seminar/Beratungsbeginn fällig.

(Nachweis: Verrechnungsscheck oder Einzahlungsbeleg). Sie erhalten eine Rechnung über die komplette Seminar/ Beratungsgebühr.

 

(3) Sollte der Nachweis nicht vor Seminar/ Beratungsbeginn geführt werden, kann die Firma Farbberatung und Stil Christiane Winkler von der Leistungserbringung zurücktreten.

 

(4) Die Seminar/ Beratungspreise sind der aktuell gültigen Preisliste zu entnehmen. Soweit separate Seminar/ Beratungsräume angemietet werden müssen, werden diese Kosten dem Auftraggeber separat in Rechnung gestellt und eine Woche vor Seminar/ Beratungsbeginn fällig. Ebenso werden weitere notwendige Ausgaben der Firma

Farbberatung und Stil Christiane Winkler, wie z.B.

Fahrtkosten, gemäß der aktuellen Preisliste* gesondert in Rechnung gestellt.

 

2

 

§ 4 Anmeldung/Abmeldung/Stornierung

 

(1) Für alle Seminare/ Beratungen ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Andere Absprachen sind unverbindlich. Die Anmeldung ist durch den Eingang des unterschriebenen Anmeldeformulars rechtsverbindlich. Ein Platz ist reserviert, wenn die Anzahlung eingegangen ist und eine Anmeldebestätigung erfolgte. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie die Rechnung. Die Rechnung gilt als verbindliche Veranstaltungs- und Teilnahmebestätigung. Soweit im Rahmen von Firmenseminaren/ Beratungen kurzfristig weiteren Teilnehmer für die Veranstaltung gebucht werden, wird jeweils eine separate Kursgebühr pro weiteren Teilnehmer gemäß Preisliste erhoben. Diese Gebühren sind dann unmittelbar fällig.

 

(2) Die Teilnahmeberechtigung besteht erst mit der vollständigen Bezahlung der Kursgebühr.

 

(3) Schriftliche Abmeldungen sind bis 4 Wochen vor Seminar/ Beratungsbeginn möglich. Die Frist ist nur gewahrt, soweit die Abmeldung fristgerecht eingeht. Geleistete Anzahlungen werden bei fristgerechter Stornierung erstattet. Tatsächlich entstandene Kosten sind zu ersetzen und können mit der geleisteten Anzahlung verrechnet werden.

 

(4) Stornierungen von Firmenseminaren/ Beratungen-, und Einzelberatungen im Ganzen, bzw. einzelner Teilnehmer sind bis 48 Stunden vor Beginn möglich. In diesem Fall werden 50% der Gebühren für das Seminar/ Beratung, bzw. für den jeweiligen Teilnehmer berechnet. Tatsächlich entstandene Kosten sind jedoch vollständig, bzw. für den jeweiligen Teilnehmer in prozentualer Höhe zu ersetzen und können mit der geleisteten Anzahlung verrechnet werden.

 

(5) Stornierungen von Firmenseminaren/Beratungen,  und Einzelberatungen im Ganzen, bzw. einzelner Teilnehmer sind ab 48 Stunden vor Beginn ausgeschlossen. In diesem Fall wird die vollständige Gebühr berechnet. Ein Anspruch auf die Durchführung des Seminars/ Beratung besteht dann nicht mehr. Soweit die Stornierung aus wichtigen Gründen erfolgt, besteht für den Teilnehmer die Möglichkeit an einem folgenden, noch zu bestimmenden Seminar/Beratungstermin, teilzunehmen. Ggf. kann aber ein Ersatzteilnehmer geschickt werden. Dieser hat eine eigene Anmeldung zu übersenden. Die bereits gezahlten Gebühren sind dann auf diesen Teilnehmer anrechenbar.

 

Wichtige Gründe sind z.B. Krankheit der Teilnehmer, nachzuweisen durch ärztliches Attest, oder Todesfall eines Angehörigen. Soweit die Teilnehmerzahl an Firmen - und

Beratungsseminaren nach der verbindlichen Anmeldung auf weniger als drei der

angemeldeten Personen sinkt, kann der Termin abgesagt werden. In diesem Fall wird von der Firma Farbberatung und Stil Christiane Winkler in Absprache ein Ersatztermin angeboten.

 

(6) Sollten Seminare/ Beratungen jedweder Art über Dritte bestellt werden, werden tatsächlich entstehende Kosten für Bearbeitung von Terminverschiebungen, Rücktrittserklärungen/ Stornierungen, Information über Leistungsänderungen und Beschwerden dem Teilnehmer in Rechnung gestellt.

 

(7) Die Firma Farbberatung und Stil Christiane Winkler kann Seminare aus wichtigen Gründen absagen. Wichtige Gründe sind z.B. Erkrankung des Seminar/Beratungenleiters. Sollten Seminare/ Beratungen aus Gründen, die nicht vom Veranstalter vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet sind, nicht durchgeführt werden können, sind Schadensersatz-Ansprüche der Teilnehmer (z.B. Fahrtkosten, Hotel, etc.) ausgeschlossen.

 

(8) Aus hygienischen Gründen ist das Mitbringen von Haustieren in den Beratung-

 /Seminarräumen nicht gestattet.

 

3

 

III. Warenlieferungen

 

§ 5 Liefer- und Leistungszeit

 

(1) Liefertermine oder -fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Schriftform.

 

(2) Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3 bis 14 Tage.

 

(3) Versandmängel müssen sofort bei dem für den Versandt beauftragten Unternehmen angezeigt werden.

 

(4) Beanstandungen oder Mängel können nur berücksichtigt werden, wenn diese innerhalb von 8 Werktagen bei der Firma Farbberatung und Stil Christiane Winkler angezeigt werden. Insoweit gilt nach Erhalt der Ware ein 14-tägiges Rückgaberecht. Zur Wahrung der Frist ist die Ware ungeöffnet, unbenutzt, unbeschädigt und originalverpackt innerhalb der Frist zurückzusenden. Die Versandgebühren gehen zu Lasten des Kunden. Die Gutschrift erfolgt bei einwandfreier Rücksendung auf ein vom Kunden angegebenes Konto.

 

(5) Für Beratungsmaterialien, die Aufgrund der separaten Preisliste erworben werden,

 besteht im Falle des Nichtgefallens kein Rücknahmerecht.

 

(6) Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von

Ereignissen, die dem Unternehmen die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen - hierzu gehören insbesondere Streik, witterungsbedingte Ausfälle, Aussperrungen, behördliche Anordnung usw., wenn sie bei Lieferanten des Unternehmens oder deren Unterlieferanten eintreten -, hat das Unternehmen auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen das Unternehmen, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

 

(7) Wenn die Behinderung länger als drei Monate dauert, ist der Vertragspartner nach

angemessener Nachfristsetzung berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Verlängert sich die Lieferzeit oder wird das Unternehmen von ihrer Verpflichtung frei, so kann der Vertragspartner hieraus keine Schadeners atzansprüche herleiten. Auf die genannten Umstände kann sich das Unternehmen nur berufen, wenn sie den Vertragspartner unverzüglich benachrichtigt.

 

(8) Das Unternehmen ist zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

 

(1) Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlichen Forderungen Eigentum der Firma Farbberatung und Stil Christiane Winkler. Wir sind berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Herausgabe der in unserem Eigentum stehenden Gegenstände zu verlangen, wenn uns Umstände bekannt werden, welche die Erfüllung unserer Forderung durch den Käufer als gefährdet erscheinen lassen. Gegen diesen Herausgabeanspruch kann ein Zurückbehaltungsrecht nur mit ausdrücklich für unbestritten erklärten oder rechtskräftig festgestellten Forderungen geltend gemacht werden. Der Kunde erklärt hiermit sein Einverständnis dazu, dass die von uns mit der Abholung beauftragten Personen zu diesem Zweck das Gelände, auf dem sich die Gegenstände befinden, betreten und befahren können.

 

4

 

(2) Es wird Eigentumsvorbehalt in der Form des erweiterten Eigentumsvorbehaltes dahin vereinbart, dass bei Erlöschen unseres Eigentums (z.B. Veräußerung, Verarbeitung) wir wegen unserer Forderungen gesichert bleiben, indem entweder ihr Arbeitsprodukt oder ihre durch Weiterveräußerung entstehende Forderungen auf uns übergehen, so genannter verlängerter Eigentumsvorbehalt.

 

§ 7 Warenbestellungen

 

(1) Der Mindestbestellwert beträgt € 15,00 (Rechnungsendpreis) pro Bestellung.

 

(2) Bestellungen ab € 250,00 Brutto sind innerhalb Deutschlands porto-/verpackungsfrei. Für Bestellungen außerhalb Deutschlands werden die üblichen Kosten für Verpackung und Versand berechnet.

 

(3) Die Porto-/Verpackungskosten werden nach den aktuell üblichen Preisen berechnet.

 

(4) Die Warenabholung (z.B. bei Gutscheinen) ist bei der Farbberatung und Stil Christiane Winkler nach Terminabsprache möglich. Eine Übergabe erfolgt nur bei Ba rzahlung vor Ort.

 

(5) Sämtliche Lieferungen sind nur nach Vorkasse möglich. Bankgebühren durch

Auslandsüberweisungen bei Vorkasse werden ausschließlich vom Kunden übernommen.

 

§ 8 Zahlungen

 

(1) Das Unternehmen ist berechtigt, trotz anders lautender Bestimmungen des

Vertragspartners Zahlungen zunächst auf dessen ältere Schulden anzurechnen und wird den Vertragspartner über die Art der folgenden Verrechnung informieren. Sind bereits Kosten und Zinsen entstanden, so ist sie berechtigt, die Zahlung zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen.

 

(2) Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn das Unternehmen über den Betrag verfügen kann.

 

(3) Mahnungen werden dem Vertragspartner mit EUR 10,00 in Rechnung gestellt. Gerät der Vertragspartner in Verzug, so ist das Unternehmen berechtigt, ab dem betreffenden Zeitpunkt Zinsen zu berechnen.

 

(4) Wenn dem Unternehmen Umstände bekannt werden, die die Kreditwürdigkeit des

Vertragspartner in Frage stellen, oder sich dieser dem Unternehmen gegenüber mit

irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug befindet, oder Schecks nicht eingelöst werden, so werden alle bestehenden Forderungen sofort fällig. Das Unternehmen ist in diesem Falle außerdem berechtigt, Vorrauszahlungen oder Sicherheiten zu verlangen und bis zur vollständigen Zahlung alle Lieferungen und Leistungen abzubrechen.

 

(5) Der Vertragspartner ist zur Aufrechnung, Zurückbehaltung oder Minderung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden und unstreitig sind. Zur Zurückbehaltung ist der Vertragspartner jedoch auch wegen Gegenansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis berechtigt.

 

(6) Sämtliche Zahlungen sind mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich an die im

Zahltext der Rechnung abgedruckte Bankverbindung zu leisten.

 

(7) Mitarbeiter der Farbberatung und Stil Christiane Winkler sind nur bei Vorlage einer

schriftlichen Geldempfangsvollmacht zur Entgegennahme von Zahlungen berechtigt. Wir empfehlen, Zahlungen ausschließlich auf unser Konto zu leisten

 

5

 

§ 9 Haftungsbeschränkung

 

Schadenersatzansprüche aus Verletzung vertraglicher Nebenpflichten (positiver

Forderungsverletzung), aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen das Unternehmen als auch gegen deren Erfüllungs- bzw.

Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges

Handeln vorliegt. Dies gilt auch für Schadenersatzansprüche wegen Nichterfüllung,

allerdings nur insoweit, als der Ersatz von mittelbaren Schäden oder Mangelfolgeschäden verlangt wird, es sei denn, die Haftung beruht auf einer Zusicherung, die den Vertragspartner gegen das Risiko solcher Schäden absichern soll. Jede Haftung ist auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt.

 

IV. Schlussbestimmungen

 

§ 10 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Teilnichtigkeit

 

(1) Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Unternehmen und dem Vertragspartner gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

(2) Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im

Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die

Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

 

(3) Erfüllungsvereinbarung

 

Soweit nicht abweichend vereinbart oder zwingend gesetzlich geregelt, ist Erfüllungsort der Sitz des Unternehmens.

 

§ 11 Urheberrechte

 

Die Seminar-/ Beratungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen auch nicht auszugsweise vervielfältigt oder verbreitet werden. Schadenersatzansprüche bleiben diesbezüglich ausdrücklich vorbehalten.

 

§ 12 Sonstiges

 

Der Abschluss eines Dienstvertrages begründet keine arbeitsrechtlichen Beziehungen

zwischen dem Unternehmen und dem Vertragspartner. Insbesondere haftet das

Unternehmen nicht für Verpflichtungen des Vertragspartners aus einem vorhergehenden Arbeitsverhältnis. Bei Übernahme von Mitarbeitern des Vertragspartners ist das Unternehmen für Sozialleistungen die durch das vorherige Arbeitsverhältnis zustande gekommen sind, durch den Vertragspartner befreit.

 

Stand November 2012

 

Datenschutzbelehrung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unsere Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Websites besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Wir speichern hierbei lediglich anonyme Zugriffsdaten wie z.B. den Namen Ihres
Internet-Providers, die Version des von Ihnen genutzten Browsers oder die Namen
der von Ihnen aufgerufenen Dateien. Diese Daten werden ausschließlich zu
Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschluss
auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen
Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig
mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte
Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie
ggf. für eigene Marketingzwecke.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten unseres Online-Shops verwenden wir Cookies, um die
Nutzung des Shops für Sie möglichst attraktiv zu gestalten und Ihnen die
Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei Cookies handelt es sich um
kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von
uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer
Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf
Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch
wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte
Versandunternehmen, soweit dies zur Auslieferung der bestellten Ware notwendig
ist. Zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs geben wir Ihre Zahlungsdaten an das
mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Eine darüber hinausgehende
Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht oder nur mit
Ihrem ausdrücklichen Einverständnis.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche
Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggfs. ein Recht auf Berichtigung,
Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen
Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie beim
Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per Email an:

info@farbberatung-und-stil.de


Google Analytics

Auf unserer Website kommt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google
Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A., („Google“)
zum Einsatz. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf
Ihrem Computer gesperichert werden und die eine Analyse der benutzung der
Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen
über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird in
der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser
Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten
der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den
Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die
volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gekürzt. Google wird gesammelten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der
Website auszuwerten, um Reports über Ihre Aktivitäten auf der Website für uns
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und Internetnutzung
verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen
ggfs. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder
soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in
keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres
Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall
ggfs. nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über
Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und
zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können darüber hinaus die
Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen
Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten
durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare
Browser-Plugin herunterladen und installieren
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den
Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf
hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung
„_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet
werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 

 



 

 



Anmeldungen/ Informationen

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an:

+49 (0)171 871 68 35